NONIONS – Charakterdesign für mein Branding

NONIONS – Charakterdesign für mein Branding

Projekt-Beschreibung

Wer hat bei dem Film „Ich – einfach unverbesserlich“ nicht auch davon geträumt, eine Armee loyaler Diener gleich den Minions zu besitzen? Die kleinen gelben Figürchen waren die Lieblinge der Zuschauer und wurden zum Hit. Bei der grafischen Kommunikation ist ein Schlüssel zum Erfolg, Inhalte und Botschaften menschlicher darzustellen – Bewegungen, Aktionen, Emotionen und vieles mehr kann mit vereinfachten humanoiden Formen besser vermittelt werden. Es war Zeit für ein Charakterdesign im Einklang meines Brandings. Es war Zeit für meine eigenen Minions – Arbeitstitel „NONIONS“!

Mr. NO und die NONIONS

Die Idee war, mich an Grus Minions zu orientieren und für mein Künstler-Synonym Mr. NO eine Gruppe kleiner Lakaien zu schaffen – die NONIONS. Es sollte verschiedene Charaktere geben, etwas individueller als beim Vorbild, und so entstanden schnell fünf Grundtypen:Nils Oeynhausen – Portfolio Item Bild NONIONSIch experimentierte ein wenig mit ihnen herum, probierte verschiedene Farb-Varianten aus, denn immerhin sollten sie sich früher oder später ja in mein Branding einfügen:Nils Oeynhausen – Portfolio Item Bild NONIONS  Schließlich nutzte ich sie für die erste Anwendung, einen neuen iPhone-Hintergrund:

Nils Oeynhausen – Portfolio Item Bild NONIONS

Ihr dürft gespannt sein, wohin es die wundersamen und idiotisch-loyalen NONIONS auf ihrem Weg zur unangefochtenen Weltherrschaft noch verschlägt!

Projekt-Details